Chinesische Super League

Chinesische Super League

Chinesische Super League
Fußball aktuelles event.svgChinesische Super League 2021
Flaggenkarte der Volksrepublik China.svg
Allgemeine Informationen
Sport Fußball
Sitz ChinaFlagge der Volksrepublik China.svg China
Konföderation AFC
Kontinent Asien
offizieller Name Chinesische Super League
Organizador China Football Association (CFA)
Teilnehmende Teams 16
Historische Fakten
Stiftung 2004
Statistische Daten
Aktueller Champion Jiangsu Suning FC (2020)
Weitere Meisterschaften Guangzhou Evergrande FC (8)
Wettbewerbsdaten
Kategorie 1
Roter Pfeil Down.svg Abstieg nach Chinesische Liga Eins
Klassifizierung a AFC Champions League
Nationaler Pokal China-Pokal
Andere Daten
Sponsor Ping eine Versicherung
Offizielle Website http://csl-china.com/

La Chinesischer Fußballverband Super League (in vereinfachtem Chinesisch, 中国 足球 协会 超级 联赛;; Pinyin, Zhōngguó Zúqiú Xiéhuì Chāojí Liánsài), Üblicherweise bekannt als Chinesische Super League (中超 联赛) und aktuell angerufen Ping eine Super League des chinesischen Fußballverbandes Aus Sponsoringgründen ist es der höchste professionelle Fußballwettbewerb in der Volksrepublik China, der vom chinesischen Fußballverband der Asiatischen Konföderation organisiert wird.

Es wurde nach der Neugründung der Jia-A Liga Seit 2004 wurde es befördert und in die China League One verbannt. Wie in den meisten Ländern mit niedrigen Temperaturen im Winter beginnt die Saison im März und endet im November.

Die Liga, die in ihrem Eröffnungsjahr von 12 Mannschaften bestritten wurde, hat sich auf 16 Vereine erweitert. Die Meisterschaft wurde von sieben Teams gewonnen: Shenzhen Jianlibao, Dalian Shide, Shandong Luneng, Changchun Yatai, Guoan aus Peking, Guangzhou Evergrande, Shanghai SIPG und Jiangsu Suning FC.

Geschichte

Wie andere asiatische und / oder kommunistische Länder hatte China bis in die 1990er Jahre keine professionelle Fußballliga Jia A., eine Liga, die die Teilnahme an der höchsten Kategorie von Clubs von Unternehmen ermöglichte und alle ihre Mitglieder zu Professionalität zwang. Bisher konnten nur Vereine, die mit örtlichen Verbänden in Verbindung stehen oder mit Ständen wie der Armee oder der Polizei verbunden sind, an den nationalen Meisterschaften teilnehmen. Der erste Champion war Dalian Shide, damals bekannt als Dalian wanda.

Die Meisterschaft verlief bis 1997 gut, nachdem sich die chinesische Fußballmannschaft nicht für die Weltmeisterschaft 1998 qualifiziert hatte. Die Teilnahme an den Stadien ging stark zurück (mit 10 Teilnehmern pro Spiel). Das Interesse erholte sich erst, als sich die Nationalmannschaft für die WM qualifizierte Die Weltmeisterschaft 2002. Um dem chinesischen Fußball mehr Stabilität zu verleihen, änderte der nationale Verband die Meisterschaft erneut und änderte 2004 seinen Namen in chinesische Super League. Das neue Turnier zwang seine Teilnehmer, eine Reihe wirtschaftlicher Anforderungen zu erfüllen, den Steinbruch zu fördern und die Einstellung von Ausländern zu begrenzen.

Im Laufe ihrer Geschichte war die chinesische Super League in mehrere Skandale im Zusammenhang mit Sportwetten und angeblichen Spielmanipulationen verwickelt, die sogar dazu führten, dass China Central Television 2009 die Berichterstattung über das Turnier verweigerte. In diesem Jahr lehnte der chinesische Verband aus diesem Grund zwei Mannschaften ab und im Jahr 2010 erzwang die chinesische Regierung den Rücktritt hochrangiger Beamter des nationalen Fußballs.

Breite

Die chinesische Super League hat ein identisches Format wie die meisten Fußballmeisterschaften. Von März bis November findet ein regulärer Ligawettbewerb statt, bei dem der Winter vermieden wird. 16 Teams nehmen teil und stehen sich in zwei Runden gegenüber. Die Mannschaft mit den meisten Punkten am Ende der Saison wird zum Ligameister ernannt, während die letzten beiden auf die zweite Stufe des chinesischen Fußballs, die China League One, fallen. Es gibt auch eine Pokalmeisterschaft, den China Football Cup.

Die Liga unterliegt den FIFA-Bestimmungen mit drei Punkten für den Sieg, einem für ein Unentschieden und keinem für eine Niederlage. Um den chinesischen Fußball zu fördern, begrenzt der nationale Verband die Anzahl der ausländischen Spieler auf vier pro Team - drei von ihnen können sich anstellen - mit einem zusätzlichen Platz für diejenigen, die aus einem der asiatischen Konföderation angeschlossenen Land kommen. Bei internationalen Wettbewerben vertreten die beiden besten Ligafinisher und der Fußball-China-Cup-Meister China in der AFC Champions League.

Ausrüstung

China edcp-Standort map.svg

Karte pointer.svg
Beijing Guoan
Karte pointer.svg
Changchun Yatai
Karte pointer.svg
Chongqing-Dangdai
Karte pointer.svg
Dalian Pro
Karte pointer.svg
Guangzhou FC
Guangzhou Stadt
Karte pointer.svg
Hebei FC
Karte pointer.svg
Henan Songshan Longmen
Karte pointer.svg
Jiangsu FC
Karte pointer.svg
Qingdao FC
Karte pointer.svg
Shandong-Taishan
Karte pointer.svg
Shanghai Shenhua
Shanghai SIPG
Karte pointer.svg
Shenzhen
Karte pointer.svg
Wuhan
Karte pointer.svg
Tianjin Tiger
Teams der Chinesische Super League 2021
Team Stadt Stadion Kapazität
Beijing Guoan Peking Beijing Fengtai Stadium 66.161
Changchun Yatai Changchun Changchun City Stadium 22.140
Chongqing Lifan Chongqing Chongqing Olympisches Sportzentrum 58.660
Dalian Pro Dalian Dalian Sportzentrum 61.000
Guangzhou FC Guangzhou Tianhe-Stadion 58.500
Guangzhou Stadt Guangzhou Yuexiushan Stadion 18.000
Hebei FC Langfang Langfang Stadion 33.572
Henan Songshan Longmen Zhengzhou Zhengzhou Hanghai Stadion 29.000
Jiangsu FC Nanking Olympisches Sportzentrum Nanjing 65.769
Qingdao Huanghai Qingdao Qingdao Guoxin Stadion 45.000
Shandong-Taishan Jinan Jinan Olympisches Sportzentrum Stadion 60.000
Shanghai Hafen Shanghai Pudong Fußballstadion 37.000
Shanghai Shenhua Shanghai Hongkou-Stadion 33.060
Shenzhen FC Shenzhen Shenzhen Universiade Sports Center 60.334
Tianjin Tiger Tianjin Tianjin Olympisches Zentrum 54.696
FC Wuhan Wuhan Dongxihu Sportzentrum 33.000

Empfänger

Eine Zusammenfassung aller Champions des Profifußballs in China finden Sie unter Champions des chinesischen Fußballs
Saison Champion Vizemeister Dritte Bester Torschütze Club Ziele
2004 Shenzhen jianlibao Shandong Luneng Taishan F.C. Inter Schanghai Flagge von Ghana.svg Kwame ayew Inter Schanghai
17
2005 Dalian Shide FC Shanghai Shenhua F.C. Shandong Luneng Taishan F.C. Flagge von Serbia.svg branko jelic Peking Guoan FC
21
2006 Shandong Luneng Taishan F.C. Shanghai Shenhua F.C. Peking Guoan FC Flagge der Volksrepublik China.svg Li Jinyu Shandong Luneng Taishan F.C.
26
2007 Changchun Yatai FC Peking Guoan FC Shandong Luneng Taishan F.C. Flagge der Volksrepublik China.svg Li Jinyu Shandong Luneng Taishan F.C.
15
2008 Shandong Luneng Taishan F.C. Shanghai Shenhua F.C. Peking Guoan FC Flagge von Brazil.svg Éber Luis Tianjin Teda FC
14
2009 Peking Guoan FC Changchun Yatai FC Henan Bau FC Flagge von Argentina.svg Hernan Barcos Shanghai Shenhua F.C.
17
2010 Shandong Luneng Taishan F.C. Tianjin Teda FC Shanghai Shenhua F.C. Flagge von Colombia.svg Duvier Riascos Shanghai Shenhua F.C.
20
2011 Guangzhou Evergrande FC Peking Guoan FC Liaoning whowin Flagge von Brazil.svg muriqui Guangzhou Evergrande FC
16
2012 Guangzhou Evergrande FC Jiangsu Sainty Peking Guoan FC Flagge von Romania.svg Cristian Danalach Jiangsu Sainty
23
2013 Guangzhou Evergrande FC Shandong Luneng Taishan F.C. Peking Guoan FC Flagge von Brazil.svg Elkeson Guangzhou Evergrande FC
24
2014 Guangzhou Evergrande FC Peking Guoan FC Guangzhou R & F FC Flagge von Brazil.svg Elkeson Guangzhou Evergrande FC
28
2015 Guangzhou Evergrande FC Schanghai SIPG FC Shandong Luneng Taishan F.C. Flagge von Brazil.svg Aloisio Shandong Luneng Taishan F.C.
22
2016 Guangzhou Evergrande FC Jiangsu Suning FC Shanghai Shenhua F.C. Flagge von Brazil.svg Ricardo Goulart Guangzhou Evergrande FC
19
2017 Guangzhou Evergrande FC Schanghai SIPG FC FC Tianjin Quanjian Flagge von Israel.svg Sie waren Zahavi Guangzhou R & F FC
27
2018 Schanghai SIPG FC Guangzhou Evergrande FC Shandong Luneng Taishan F.C. Flagge der Volksrepublik China.svg Wu Lei Schanghai SIPG FC
27
2019 Guangzhou Evergrande FC Peking Guoan FC Schanghai SIPG FC Flagge von Israel.svg Sie waren Zahavi Guangzhou R & F FC
29
2020 Jiangsu Suning FC Guangzhou Evergrande FC Peking Guoan FC Flagge der Demokratischen Republik Kongo.svg Cédric Bakambu Peking Guoan FC
14

Titel nach Verein

Club Champion Meisterjahre Vizemeister Zweitplatzierte Jahre
Guangzhou Evergrande FC
8
2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2019
2
2018, 2020
Shandong Luneng Taishan FC
3
2006, 2008, 2010
2
2004, 2013
Beijing Guoan FC
1
2009
4
2007, 2011, 2014, 2019
Shanghai SIPG FC
1
2018
2
2015, 2017
Jiangsu Suning FC
1
2020
2
2012, 2016
Changchun Yatai FC
1
2007
1
2009
Dalian Shide FC
1
2005
-
-
Shenzhen FC
1
2004
-
-
Shanghai Shenhua FC
-
-
3
2005, 2006, 2008
Tianjin Teda FC
-
-
1
2010
  • Fehlende Ausrüstung.

Liste der nationalen Meister seit 1994

Team Champion Vizemeister Jahreszeiten gewonnen
Guangzhou Evergrande Taobao FC
8
3
2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2019
Dalian Shide FC
8
0
1994, 1996, 1997, 1998, 2000, 2001, 2002, 2005
Shandong Luneng Taishan F.C.
4
2
1999, 2006, 2008, 2010
Jiangsu Suning FC
1
2
2020
Schanghai SIPG FC
1
2
2018
Peking Guoan FC
1
5
2009
Changchun Yatai FC
1
1
2007
Shenzhen FC
1
1
2004
Shanghai Grönland Shenhua FC
1
8
1995

  • Die Teams in Negrita in der Super League-Saison 2019 antreten. Kursiv zeigt ausgestorbene Geräte an.
  •  Shanghai Shenhua wurde am 2003. Februar 19 wegen Skandalen der Titel der China Jia-A Soccer League 2013 entzogen.

Gesamttitel nach Stadt

Stadt Stadt Meisterschaften Ausrüstung
Dalian
8
Dalian-Schatten (8)
Guangzhou
8
Guangzhou Evergrande Taobao (8)
Jinan
4
Shandong Luneng Taishan (4)
Shanghai
2
Shanghai Grönland Shenhua (1), Shanghai SIPG (1)
Peking
1
Beijing Guoan (1)
Changchun
1
Changchun-Yatai (1)
Shenzhen
1
Shenzhen (1)
Nanking
1
Jiangsu Suning (1)

Gesamttitel nach Region

Region Anzahl der Titel Kreuz
Nordosten
9
Dalian Shide (8), Changchun Yatai (1)
Südliches Zentrum
9
Guangzhou Evergrande Taobao (8) Shenzhen (1)
diese
7
Shandong Luneng Taishan (4) Shanghai Grönland Shenhua (1), Shanghai SIPG (1), Jiangsu Suning (1)
Norden
1
Beijing Guoan (1)
Südwesten
-
Nordwesten
-

Historische Klassifikation

Historische Klassifizierung von der Gründung der Liga im Jahr 2004 bis zum Ende der Saison 2018.

Vereine in der chinesischen Super League 2019
Pos Kreuz Temperatur PD G E P GF GC div. Pts. 1. 2.
1 Shandong Luneng Taishan 15 434 216 118 100 754 498 256 766 3 2
2 Peking Sinobo Guoan 15 434 205 125 104 652 434 218 740 1 3
3 Shanghai Grönland Shenhua 15 434 169 137 128 605 546 59 644 - 3
4 Guangzhou Evergrande Taobao 10 300 180 68 52 635 304 331 608 8 2
5 Tianjin Teda 15 434 155 135 144 564 555 9 600 - 1
6 Changchun Yatai 13 386 142 107 137 512 508 4 533 1 1
7 Guangzhou R & F 14 404 129 113 162 505 581 -76 500 - -
8 Peking Renhe 13 374 121 122 131 449 463 -14 485 - -
9 FC Liaoning 13 374 106 110 158 440 566 -126 428 - -
10 Jiangsu Suning 10 300 107 93 100 398 357 41 414 - 2
11 Henan Jianye 11 328 95 99 134 330 411 -81 384 - -
12 Dalian shide 9 254 96 78 80 332 304 28 366 1 -
13 Zhejiang Greentown 10 298 87 92 119 325 392 -67 353 - -
14 Qingdao Jonun 10 284 82 87 115 303 361 -58 333 - -
15 Shanghai SIPG 6 180 93 49 38 353 213 140 328 1 2
16 Chongqing Dangdai Lifan 9 256 58 75 123 270 410 -140 249 - -
17 Shenzhen FC 8 224 59 70 92 227 307 -80 247 1 -
18 Shanghai Shenxin 6 180 46 43 91 176 265 -89 181 - -
19 Dalian Yifang 4 120 38 35 47 160 191 -31 149 - -
20 Hebei CFC 3 90 36 23 31 135 126 9 131 - -
21 Wuhan Guangu 4 112 30 23 59 91 189 -98 113 - -
22 Chengdu-Tiancheng 3 90 23 29 38 89 123 -34 98 - -
23 Tianjin Tianhai 2 60 24 18 18 87 81 6 90 - -
24 Shijiazhuang immer hell 2 60 15 24 21 62 84 -22 69 - -
25 Guizhou Hengfeng 2 60 19 9 32 73 111 -38 66 - -
26 Shanghai vereint 2 54 14 19 21 50 60 -10 61 - -
27 Yanbian gründet 2 60 15 14 31 71 105 -34 59 - -
28 Xiamen Lanshi 2 56 13 19 24 50 73 -23 58 - -
29 SichuanGuancheng 2 48 12 16 20 57 82 -25 52 - -
30 Zhejiang Yiteng 1 30 5 6 19 35 56 -21 21 - -
31 Wuhan Zall 1 30 3 7 20 24 58 -34 16 - -
Gesamt 15 3,374 2,208 1852 2,208 9,164 - 8,476 15

Auszeichnungen

Die offiziellen Preise der chinesischen Super League werden an Spieler, Trainer und Schiedsrichter entsprechend ihrer Leistung in dieser Saison vergeben.

Wichtigster Spieler der Liga

Die Gewinner dieser Auszeichnung sind:

Jahr Fußballer Club Staatsangehörigkeit
2004
Zhao junzhe Liaoning zhongyu ChinaFlagge der Volksrepublik China.svg China
2005
branko jelic Peking Guoan FC SerbienFlagge von Serbia.svg Serbien
2006
Zheng zhi Shandong Luneng Taishan F.C. ChinaFlagge der Volksrepublik China.svg China
2007
du zhenyu Changchun Yatai FC ChinaFlagge der Volksrepublik China.svg China
2008
Emil Martinez Shanghai Shenhua F.C. HondurasFlagge von Honduras.svg Honduras
2009
Samuel Ritter Changchun Yatai FC HondurasFlagge von Honduras.svg Honduras
2010
Duvier Riascos Shanghai Shenhua F.C. KolumbienFlagge von Colombia.svg Kolumbien
2011
muriqui Guangzhou Evergrande FC BrasilienFlagge von Brazil.svg Brasilien
2012
Cristian Danalach Jiangsu Sainty RumänienFlagge von Romania.svg Rumänien
2013
Dario Conca Guangzhou Evergrande FC Flagge von Argentina.svg Argentinien
2014
Elkeson Guangzhou Evergrande FC BrasilienFlagge von Brazil.svg Brasilien
2015
Ricardo Goulart Guangzhou Evergrande FC BrasilienFlagge von Brazil.svg Brasilien
2016
Ricardo Goulart Guangzhou Evergrande FC BrasilienFlagge von Brazil.svg Brasilien
2017
Sie waren Zahavi Guangzhou R & F FC IsraelFlagge von Israel.svg Israel
2018
Wu Lei Schanghai SIPG FC ChinaFlagge der Volksrepublik China.svg China

Goldener Stiefel

- Der Preis wird an den besten Torschützen der Saison vergeben.

Jahr Staatsangehörigkeit Fußballer Club Ziele
2004
GhanaFlagge von Ghana.svg Ghana Kwame ayew Inter Schanghai
17
2005
SerbienFlagge von Serbia.svg Serbien branko jelic Peking Guoan FC
21
2006
ChinaFlagge der Volksrepublik China.svg China Li Jinyu Shandong Luneng Taishan F.C.
26
2007
ChinaFlagge der Volksrepublik China.svg China Li Jinyu Shandong Luneng Taishan F.C.
15
2008
BrasilienFlagge von Brazil.svg Brasilien Éber Luis Tianjin Teda FC
14
2009
Flagge von Argentina.svg Argentinien Hernan Barcos Shanghai Shenhua F.C.
17
2010
KolumbienFlagge von Colombia.svg Kolumbien Duvier Riascos Shanghai Shenhua F.C.
20
2011
BrasilienFlagge von Brazil.svg Brasilien muriqui Guangzhou Evergrande FC
16
2012
RumänienFlagge von Romania.svg Rumänien Cristian Danalach Jiangsu Sainty
23
2013
BrasilienFlagge von Brazil.svg Brasilien Elkeson Guangzhou Evergrande FC
24
2014
BrasilienFlagge von Brazil.svg Brasilien Elkeson Guangzhou Evergrande FC
28
2015
BrasilienFlagge von Brazil.svg Brasilien Aloisio Shandong Luneng Taishan F.C.
22
2016
BrasilienFlagge von Brazil.svg Brasilien Ricardo Goulart Guangzhou Evergrande FC
15
2017
IsraelFlagge von Israel.svg Israel Sie waren Zahavi Guangzhou R & F FC
27
2018
ChinaFlagge der Volksrepublik China.svg China Wu Lei Schanghai SIPG FC
27

Trainer

Meistertrainer

Marcello Lippi in China Training 01

Marcello Lippi, drei Titel mit Guangzhou Evergrande.

Jahr Staatsangehörigkeit Trainer Club
2004
ChinaFlagge der Volksrepublik China.svg China ZhuGuanghu Shenzhen jianlibao
2005
SerbienFlagge von Serbia.svg Serbien Wladimir Petrovic Dalian Shide FC
2006
SerbienFlagge von Serbia.svg Serbien Ljubisa Tumbakovic Shandong Luneng Taishan F.C.
2007
ChinaFlagge der Volksrepublik China.svg China gao hongbo Changchun Yatai FC
2008
SerbienFlagge von Serbia.svg Serbien Ljubisa Tumbakovic Shandong Luneng Taishan F.C.
2009
ChinaFlagge der Volksrepublik China.svg China Hong Yuanshuo Peking Guoan FC
2010
KroatienFahne von Croatia.svg Kroatien Branko Ivankovi Shandong Luneng Taishan F.C.
2011
SüdkoreaFlagge von Südkorea.svg Südkorea Lee Jang Soo Guangzhou Evergrande FC
2012
ItalienFlagge von Italy.svg Italien Marcello Lippi Guangzhou Evergrande FC
2013
ItalienFlagge von Italy.svg Italien Marcello Lippi Guangzhou Evergrande FC
2014
ItalienFlagge von Italy.svg Italien Marcello Lippi Guangzhou Evergrande FC
2015
BrasilienFlagge von Brazil.svg Brasilien Luiz Felipe Scolari Guangzhou Evergrande FC
2016
BrasilienFlagge von Brazil.svg Brasilien Luiz Felipe Scolari Guangzhou Evergrande FC
2017
BrasilienFlagge von Brazil.svg Brasilien Luiz Felipe Scolari Guangzhou Evergrande FC
2018
Flagge von Portugal.svg Portugal Vitor Pereira Schanghai SIPG FC
2019
ItalienFlagge von Italy.svg Italien Fabio Cannavaros Guangzhou Evergrande FC
2020
RumänienFlagge von Romania.svg Rumänien Cosmin Olăroiu Jiangsu Suning

Trainer des Jahres

- Der angesehenste Trainer in jeder Saison.

Jahr Staatsangehörigkeit Trainer Club Ergebnisse
2004
ChinaFlagge der Volksrepublik China.svg China ZhuGuanghu Shenzhen jianlibao Chinesischer Super League-Meister
2005
SerbienFlagge von Serbia.svg Serbien Wladimir Petrovic Dalian Shide FC Meister der Super League und des chinesischen Pokals
2006
SerbienFlagge von Serbia.svg Serbien Ljubisa Tumbakovic Shandong Luneng Taishan F.C. Meister der Super League und des chinesischen Pokals
2007
ChinaFlagge der Volksrepublik China.svg China gao hongbo Changchun Yatai FC Chinesischer Super League-Meister
2008
SerbienFlagge von Serbia.svg Serbien Ljubisa Tumbakovic Shandong Luneng Taishan F.C. Chinesischer Super League-Meister
2009
ChinaFlagge der Volksrepublik China.svg China Tang yaodong Henan Jianye FC Dritter in der chinesischen Super League
2010
KroatienFahne von Croatia.svg Kroatien Branko Ivankovi Shandong Luneng Taishan F.C. Chinesischer Super League-Meister
2011
ChinaFlagge der Volksrepublik China.svg China Ma Lin Liaoning whowin Dritter in der chinesischen Super League
2012
SerbienFlagge von Serbia.svg Serbien Dragan Okuka Jiangsu Sainty Zweiter der chinesischen Super League
2013
ItalienFlagge von Italy.svg Italien Marcello Lippi Guangzhou Evergrande FC Meister der chinesischen Super League und der asiatischen Meister
2014
SpanienFlagge von Spain.svg Spanien Gregor Manzano Peking Guoan FC Zweiter der chinesischen Super League
2015
BrasilienFlagge von Brazil.svg Brasilien Luiz Felipe Scolari Guangzhou Evergrande FC Meister der chinesischen Super League und der asiatischen Meister
2016
BrasilienFlagge von Brazil.svg Brasilien Luiz Felipe Scolari Guangzhou Evergrande FC Chinesischer Super League-Meister
2017
ItalienFlagge von Italy.svg Italien Fabio Cannavaros FC Tianjin Quanjian Dritter in der chinesischen Super League
2018
ChinaFlagge der Volksrepublik China.svg China Li Xiaopeng Shandong Luneng Taishan F.C. Dritter in der chinesischen Super League

Patenschaften

Jahr Patenschaft
2004
Siemens Mobil
2005
Keine Patenschaften
2006
iphox
2007-2008
Kingway Bier
2009-2010
Pirelli
2011-2013
Wanda-Platz
2011-2018
Ping eine Versicherung

Siehe auch

  • China-Pokal
  • Chinesischer Superpokal
  • Chinesische Fußballnationalmannschaft
  • China Fußballstadien

externe Links

  • Offizielle Website der chinesischen Super League
  • Offizielle Statistik der Meisterschaft
  • Ergebnisse der chinesischen Super League