Union Sportiva Sassuolo Calcio

Union Sportiva Sassuolo Calcio

US Sassuolo Calcio
Allgemeine Informationen
Nom. voll Union Sportiva Sassuolo Calcio
Spitzname (n) Neroverdi, Tricolore '' Sasòl (italienischer Dialekt)
Stiftung 17. Juli 1920 (100 Jahre)
Besitzer Flagge von Italy.svg Mapei
Präsident Flagge von Italy.svg Carlo Rossi
Trainer Flagge von Italy.svg Roberto De Zerbi
Einrichtungen
Stadion MAPEI-Stadion - Città del Tricolore
Lage Reggio Emilia, Italien
Kapazität 21 584 Zuschauer
Einweihung 15. April 1995 (25 Jahre)
Uniform
Kit linker Arm ussassuolo2021h
Kit Körper ussassuolo2021h
Kit rechter Arm ussassuolo2021h
Kit Shorts Shorts
Kit Socken Socken
Halter
Kit linker Arm ussassuolo2021a
Kit Körper ussassuolo2021a
Kit rechter Arm ussassuolo2021a
Kit Shorts Shorts
Kit Socken Socken
Alternativo
Kit linker Arm sassuolo2021t
Kit Körper sassuolo2021t
Kit rechter Arm sassuolo2021t
Shorts.svg
Kit Socken.svg
Dritte
vorhanden
Fußball aktuelles event.svg 2020-21-Saison
Offizielle Website

La Union Sportiva Sassuolo Calcio ist ein Fußballverein in der Stadt Sassuolo in der italienischen Region Emilia-Romagna. Es wurde 1920 gegründet und verwendet ein schwarz-grünes T-Shirt mit vertikalen Streifen, weshalb sie den Spitznamen tragen nerverdi.

Ursprünglich spielte er zu Hause im Stadio Enzo Ricci in Sassuolo. Als er 2008 in die Serie B befördert wurde, wechselte er in das Stadio Alberto Braglia in Modena. Am 18. Mai 2013 stieg Sassuolo zum ersten Mal in seiner Geschichte in die Serie A auf. Aus diesem Grund wechselten sie in das Stadio Città del Tricolore in Reggio Emilia.

Geschichte

Anfänge und Aufstieg in die Serie C2

Der Verein wurde am 17. Juli 1920 gegründet und nahm den größten Teil seiner Geschichte an den Amateurabteilungen der Emilia-Romagna teil, bis er 1968 zum ersten Mal in die Serie D aufstieg. Zu diesem Zeitpunkt fusionierte der Verein mit anderen Mannschaften des lokalen Fußballs 1974 endgültig den heutigen US-amerikanischen Sassuolo Calcio zu gründen.

1984 erreichte der Verein seinen ersten Aufstieg in die Serie C2, die niedrigste Stufe des Profifußballs in Italien. Sie stiegen jedoch für das Jahr 1990 erneut ab und verbrachten den größten Teil des Jahrzehnts in der Serie D. Schließlich erreichte US Sassuolo 1998 den zweiten Platz und erreichte damit zum zweiten Mal in kurzer Zeit den Aufstieg in die Serie C2.

C1-Serie

Nach einem langen Aufenthalt in der Serie C2 erreichte das Team in der Saison 2004/2005 nach einem harten Kampf mit dem AC Sansovino den Aufstieg in die Serie C1, um den letzten Aufstiegsplatz zu erreichen.

Nach einigen Jahren in der Serie C1 engagierte US Sassuolo 2007 Massimiliano Allegri als Trainer, der Jahre später Juventus in Turin anführte und mehrere Titel gewann. Am Ende der Saison 2007/2008 erreichte er den Aufstieg in die Serie B dank der Meisterschaft, die nach dem Sieg gegen SS Manfredonia Calcio am 27. April 2008 ohne vier Termine abgeschlossen wurde.

Serie B

In seiner ersten Saison in der zweiten Liga des italienischen Fußballs belegte US Sassuolo mit 60 Punkten den siebten Platz, vier der Plätze, die den Zugang zum Aufstiegs-Play-off der Serie A ermöglichten. Für die Saison 4 - 2009 wurde er Vierter Platz mit 2010 Punkten und konnte den Aufstieg in die Serie A nicht erreichen, nachdem er im Play-off-Halbfinale dieser Saison insgesamt mit 69: 3 gegen den Torino Football Club gefallen war.

Ein Jahr später, in der Ausgabe 2010–2011, konnte er die guten Ergebnisse der vergangenen Spielzeiten nicht aufrechterhalten und belegte mit 16 Punkten den 51. Platz, nur 2 Punkte über den Positionen, um das Play-out aufgrund des Abstiegs in die C1-Serie zu spielen. In der Saison 2011/2012 belegten sie erneut den dritten Platz mit 80 zu 3 Punkten Rückstand auf den Torino Football Club und Pescara Calcio, die einen direkten Aufstieg erreichten und im Play-off-Halbfinale gegen Unione Calcio Sampdoria mit 3: 2 verloren.

US Sassuolo Calcio erreichte 2012–2013 eine historische Saison, als sie zum ersten Mal in ihrer Geschichte nach einem 1: 1-Unentschieden gegen Calcio Padova am 40. Spieltag in die Serie A aufstiegen. Meister der Serie B mit 85 Punkten.

Serie A

Die Saison 2013–2014 war Sassuolos Debüt in der Serie A und ihr erstes Spiel endete mit einer 2: 0-Niederlage bei Turin FC. Am zweiten Tag erzielte ihre Stürmerin Simone Zaza das erste Tor des Vereins in der Serie A, fiel aber zu Hause gegen AS Livorno Calcio mit 1: 4 aus. Sie fügten dann Niederlagen gegen Hellas Verona FC mit (2: 0) und Inter Mailand mit (7: 0) hinzu und erzielten ihren ersten Punkt im fünften Spiel nach einem 1: 1-Unentschieden bei ihrem Besuch im San Paolo-Stadion gegen SSC Napoli.

Der erste Sieg von US Sassuolo kam am achten Spieltag, nachdem er den FC Bologna 2 zu Hause mit 1: 1909 besiegt hatte. Am 19. Tag besiegten sie den AC Mailand mit 4: 3 mit 4 Toren von Domenico Berardi und beendeten die erste Runde als 17. mit 17 Punkten und nur ein Punkt von den Abstiegspositionen. Sie verketteten schnell 7 Niederlagen in Folge und fielen auf den letzten Tabellenplatz, erzielten jedoch mit Bologna FC 0 ein 0: 1909-Unentschieden und besiegten Calcio Catania mit 3: 1, fügten jedoch 3 Niederlagen in Folge neue Niederlagen hinzu. Während der letzten sieben Daten der Meisterschaft fügte Sassuolo vier Siege hinzu und am 37. Spieltag sicherten sie sich ihre Beständigkeit in der Serie A, nachdem sie Genoa Cricket und Football Club zu Hause mit 4: 2 besiegt hatten.

Die Saison 2014–2015 begann für Sassuolo schlecht, da sie ihren ersten Sieg bis zum achten Tag holten, als sie bei ihrem Besuch in Parma mit 3: 1 gewannen. Der Verein erzielte jedoch eine Reihe guter Ergebnisse und beendete die erste Runde auf dem elften Platz mit 25 Punkten. In der Folge hatte der Verein eine Reihe von schlechten Ergebnissen und am Ende der Saison gab es vier Siege in Folge. Mit 49 Punkten belegte er den dreizehnten Platz in der Meisterschaft, weit weg vom Abstieg in die Serie B.

US Sassuolo begann seine dritte Saison in Folge in der Serie A im Zyklus 2015–2016 als eine der besten, da das Team im Gegensatz zu den beiden vorangegangenen Jahren mit einem 2: 1-Heimsieg gegen den SSC Napoli begann und seine erste Niederlage erst erlitt Das siebte Datum, an dem er bei seinem Besuch im Empoli Football Club mit 1: 0 besiegt wurde. Unmittelbar danach fügte der Verein mehrere Siege hinzu, darunter einen 1: 0-Sieg gegen Juventus am 19. Spieltag und einen weiteren für das gleiche Ergebnis bei seinem Besuch bei Inter Mailand am 32. Spieltag. Damit endete die erste Runde der Meisterschaft auf dem sechsten Platz mit 8 Punkten und in der Qualifikationszone für die UEFA Europa League. Sassuolo konnte jedoch in den nächsten sechs Tagen keinen Sieg verbuchen, der XNUMX Punkte hinter dem sechsten Platz auf den achten Platz fiel, was eine historische Qualifikation für europäische Wettbewerbe bedeuten würde.

Anschließend setzte der Verein drei Siege in Folge gegen Empoli FC, SS Lazio und den AC Mailand ein, gewann jedoch nur eines der nächsten sechs Spiele und belegte am Ende des 34. Spieltages mit 49 zu 4 Punkten den siebten Platz Der AC Mailand, der die letzte Position einnahm, die den Zugang zu Europa ermöglichte. In den letzten vier Daten der Meisterschaft besiegte Sassuolo den FC Turin, den FC Hellas Verona, Frosinone Calcio und Inter Mailand, während der AC Mailand nur einen 0: 1-Sieg gegen den FC Bologna 1909 erzielte, für den US Sassuolo mit 61 Punkten den sechsten Platz belegte erreichte eine historische Qualifikation für die dritte Qualifikationsrunde der UEFA Europa League.

In der Saison 2016–2017 spielten sie in der UEFA Europa League, schieden jedoch in der Gruppenphase aus, nachdem sie hinter Athletic Club, Rapid und KRC Genk Vierter wurden. Sassuolo wurde Vierter in ihrer Zone. Der Höhepunkt ihres ersten europäischen Vorstoßes war ein 3: 0-Heimsieg gegen den Athletic Club und ein Unentschieden im Allianz Stadion gegen Rapid Vienna.

2018-19-Saison

Sassuolo war eines der Teams, das die meisten Neuverpflichtungen einging, unter anderem die Ankunft von Kevin-Prince Boateng oder Marlon Santos, aber der Verlust wichtiger Spieler wie Verteidiger Francesco Acerbi gegen Lazio oder Stürmer Matteo Politano gegen Inter de Milan. Sie starteten sehr gut in die Liga, schlugen Inter Mailand mit 1: 0 und erreichten bis Oktober den 3. Platz in der Meisterschaft, nur übertroffen von Napoli und Juventus in Turin.

Uniform

  • Titeluniform: T-Shirt mit vertikalen Streifen, durchsetzt mit Schwarz und Grün. Komplett schwarze Hosen und Socken mit grünem Rand, aber größtenteils schwarz.
  • Auswärtsuniform: Weißes T-Shirt mit einer diagonalen Linie mit Regenbogenfarben. Ganz weiße Hosen und Strümpfe mit schwarzem Rand, aber meistens weiß.
  • Alternative Uniform: Blaues T-Shirt und Hose mit schwarzen Highlights, blaue Socken mit einem kleinen schwarzen Detail oben.

Kit linker Arm sassuolo1516h
Bodykit sassuolo1516h
Kit rechter Arm sassuolo1516h
Shorts Kit sassuolo1516h
Kit Socken sassuolo1516h
2015-16
Kit linker Arm sassuolo1617h
Bodykit sassuolo1617h
Kit rechter Arm sassuolo1617h
Shorts.svg
Kit Socken sassuolo1617h
2016-17
Kit linker Arm sassuolo1718h
Bodykit sassuolo1718H
Kit rechter Arm sassuolo1718h
Shorts Kit sassuolo1718h
Kit Socken sassuolo1718h
2017-18
Kit linker Arm sassuolo1819h
Bodykit sassuolo1819h
Kit rechter Arm sassuolo1819h
Shorts Kit sassuolo1819h
Kit Socken sassuolo1819h
2018-19
Kit linker Arm sassuolo1920h
Bodykit sassuolo1920h
Kit rechter Arm sassuolo1920h
Shorts Kit sassuolo1920h
Kit Socken sassuolo1920h
2019-20
Kit linker Arm sassuolo2021h
Bodykit sassuolo2021h
Kit rechter Arm sassuolo2021h
Shorts Kit sassuolo2021h
Kit Socken sassuolo2021h
2020-21

Stadion

AmichevoleReggiana-Bologna

MAPEI-Stadion - Città del Tricolore, das Stadion des Teams seit 2013.

Das Stadium MAPEI-Stadion - Città del Tricolore Es befindet sich in Reggio Emilia, Italien, und wird seit 2013 vorübergehend für die lokalen Spiele der italienischen Mannschaft verwendet, die derzeit in der Serie A spielt. Es ersetzte 1910 das kleine Stadion Stadio Mirabello, bevor es 2013 von der Firma Mapei übernommen wurde. Besitzer von US Sassuolo Calcio.

Es hat derzeit eine Gesamtkapazität von 21 Zuschauern und beherbergt die Associazione Calcio Reggiana 584 und die US-amerikanischen Sassuolo Calcio-Teams.

Hymne

Die offizielle Hymne des Sassuolo ist das Lied Nerverdi, 2013 vom italienischen Singer-Songwriter Nek komponiert und ab Dezember desselben Jahres als solcher verwendet.

Spieler

Kader 2020-21

US Sassuolo Calcio Squad für die Saison 2020-21
Spieler Technische Ausrüstung
Nr Nac. Pos Name Alter Letzte Mannschaft Vertragsende
Pförtner
47 Flagge von Italy.svg 0BY Andrea Consigli  34 Jahre Flagge von Italy.svg Atalanta  2022
56 Flagge von Italy.svg 0BY Gianluca Pegolo  40 Jahre Flagge von Italy.svg Robur siena  2020
63 Flagge von Italy.svg 0BY Stefano Turati  19 Jahre Flagge von Italy.svg Renate
Verteidigung
2 Flagge von Brazil.svg 1DEF Marlon  25 Jahre Flagge von Spain.svg Barcelona  2023
5 Flagge von Turkey.svg 1DEF Kaan Ayhan  26 Jahre Flagge von Germany.svg Fortuna Düsseldorf
6 Flagge von Brazil.svg 1DEF Rogério  23 Jahre Flagge von Italy.svg Juventus FC  2022
13 Flagge von Italy.svg 1DEF Federico Peluso  37 Jahre Flagge von Italy.svg Juventus FC  2020
17 Flagge von Turkey.svg 1DEF Mert Muldur  22 Jahre Flagge von Austria.svg Schnelles Wien  2024
19 Flagge von Italy.svg 1DEF Filippo Romagna  23 Jahre Flagge von Italy.svg Cagliari
21 Flagge von Romania.svg 1DEF Vlad Chiriches  31 Jahre Flagge von Italy.svg Napoli  2020
22 Flagge von Germany.svg 1DEF Jeremy Toljan  26 Jahre Flagge von Germany.svg Borussia Dortmund  2020
31 Flagge von Italy.svg 1DEF Gian MarcoFerrari  28 Jahre Flagge von Italy.svg UC Sampdoria  2021
77 Flagge von Greece.svg 1DEF Giorgos Kyriakopoulos  25 Jahre Flagge von Greece.svg Asteras Tripolis  2020
Mittelfeldspieler
4 Flagge von Italy.svg 2MED Francesco Magnanelli Kapitän sports.svg  36 Jahre Flagge von Italy.svg Sangiovannese  2019
10 Flagge von Serbia.svg 2MED Filip Đuričić  29 Jahre Flagge von Italy.svg UC Sampdoria  2022
14 Flagge von Äquatorialguinea.svg 2MED Pedro obiang  29 Jahre Flagge von England.svg West Ham United  2022
23 Flagge der Cote dIvoire.svg 2MED Hamed traore  21 Jahre Flagge von Italy.svg Empoli  2020
44 Flagge von Italy.svg 2MED Andrea ghion  21 Jahre  Niedriger
68 Flagge von Morocco.svg 2MED Mehdi Burabia  29 Jahre Flagge von Turkey.svg Konyaspor  2022
73 Flagge von Italy.svg 2MED Manuel Locatelli  23 Jahre Flagge von Italy.svg AC Mailand  2023
vorwärts
7 Flagge der Cote dIvoire.svg 3DEL Jeremie Boga  24 Jahre Flagge von England.svg Chelsea  2022
9 Flagge von Italy.svg 3DEL Francesco Caputo  33 Jahre Flagge von Italy.svg Empoli  2022
11 Flagge von Denmark.svg 3DEL Jens Odgard  22 Jahre Flagge von Italy.svg Inter  2022
16 Flagge von Italy.svg 3DEL Federico Ricci  26 Jahre Flagge von Italy.svg Rom  2022
18 Flagge von Italy.svg 3DEL Giacomo Raspadori  21 Jahre Flagge von Italy.svg Niedriger  2022
25 Flagge von Italy.svg 3DEL Domenico Berardi  26 Jahre Flagge von Italy.svg Juventus FC  2022
27 Flagge von Slovakia.svg 3DEL Lukáš Haraslin  24 Jahre Flagge von Poland.svg Lechia Danzig  2020
92 Flagge von France.svg 3DEL Gregoire Defrel  29 Jahre Flagge von Italy.svg Rom  2020
98 Flagge von Italy.svg 3DEL Nikolaus Pierini  22 Jahre  Niedriger
99 Flagge von Italy.svg 3DEL Gianluca scamacca  22 Jahre Flagge der Niederlande.svg Jong PSV
Zuordnungen
Nr Nac. Pos Name Alter Gl. Ursprung Gegeben
Flagge von Italy.svg 1DEF   Claud Adjapong  22 Jahre  Niedriger Flagge von Italy.svg Lecce
Flagge von Italy.svg 1DEF   Eduard Goldaniga  27 Jahre Flagge von Italy.svg Palermo Flagge von Italy.svg Genua
Flagge von Italy.svg 2MED   Luca mazzitelli  25 Jahre Flagge von Italy.svg Rom Flagge von Italy.svg Pisa
Flagge von Senegal.svg 3DEL   Khouma der Babacar  28 Jahre Flagge von Italy.svg Fiorentina Flagge von Turkey.svg Alanyaspor
Flagge von Italy.svg 3DEL   Enrico Brignola  21 Jahre Flagge von Italy.svg Benevent Flagge von Italy.svg SPAL
Flagge von Uruguay.svg 3DEL   Emiliano Gomez  19 Jahre Flagge von Uruguay.svg Boston-Fluss Flagge von Spain.svg Albacete B.
Flagge von Italy.svg 3DEL   Federico di Francesco  26 Jahre Flagge von Italy.svg Bologna Flagge von Italy.svg SPAL
Flagge von Italy.svg 2MED   Davide frattesi  21 Jahre  Niedriger Flagge von Italy.svg Monza
Trainer

Flagge von Italy.svg Roberto De Zerbi

Co-Trainer

Flagge von Italy.svg Davide Possanzini

Torwarttrainer.

Flagge von Italy.svg Fabrizio Lorieri


Leyenda
  • Pos : Position
  • Nac. : Sportnationalität
  • Kapitän sports.svg Kapitän
  • Verletzungssymbol 2.svg Verletzt
  • BY / ARQ : Torhüter
  • DEF : Verteidigen
  • MITTEL / VOL : Mittelfeldspieler
  • DEL : Nach vorne

Aktualisiert am 29. September 2020

Vorlage auf der offiziellen Website

Trainer

  • Ezio Pascutti (1986–87)
  • Loris Boni (1997–98)
  • Stefano garuti
  • Robert Buschi
  • Gianni Balugani
  • Daniele Simeon
  • Fabio Bedogni
  • Paolo Magnani (2000 - 26. März 2002)
  • Oskar Lamagni
  • Cesare Maestroni (2002 - 13. Januar 2003)
  • Cristiano Bergodi (1. Juli 2003 - 30. Juni 2004)
  • Giuseppe Brucato (1. Juli 2004 - 30. Juni 2005)
  • Gian Marco Remondina (1. Juli 2005 - 30. Juni 2007)
  • Massimiliano Allegri (17. Juli 2007 - 28. Mai 2008)
  • Andrea Mandorlini (7. Juli 2008 - 30. Juni 2009)
  • Stefano Pioli (12. Juni 2009 - 9. Juni 2010)
  • Daniele Arrigoni (26. Juni 2010 - 3. Oktober 2010)
  • Angelo Gregucci (3. Oktober 2010 - 9. Mai 2011)
  • Paolo Mandelli (9. Mai 2011 - 9. Juni 2011)
  • Fulvio Pea (9. Juni 2011 - 10. Juni 2012)
  • Eusebio Di Francesco (19. Juni 2012 - 28. Januar 2014)
  • Alberto Malesani (29. Januar 2014 - 3. März 2014)
  • Eusebio Di Francesco (3. März 2014 - 13. Juni 2017)

Clubdaten

  • Stiftung: 17 von Juli von 1920
  • Jahreszeiten in der Serie A: 7 (2013/14-heute).
  • Saisonen der Serie B: 5 (Serie B (Italien) 2008 / 2009–2012 / 2013).
  • Bester Platz in der Serie A.: 6 (2015/16).
  • Schlechtester Platz in der Serie A.: 17 (2013/14).
  • Höchster gewonnener Gewinn
    • Zu Hause nationale Meisterschaften: US Sassuolo 6:2 Uhr Cagliari am 21. Mai für Italien 2016/17.
    • Beim Besuch nationaler Meisterschaften:
    • Bei internationalen Heimmeisterschaften: US Sassuolo 3:0 Uhr zum Athletic Club und 3:0 Uhr beim FC Luzern für die UEFA Europa League 2016/17.
    • Beim Besuch internationaler Meisterschaften: Er hat keine Triumphe.
  • Größter Gewinn erhalten:
    • Zu Hause nationale Meisterschaften: US Sassuolo 0:7 Uhr mit Internazionale am 22. September für Italien) 2013/14.
    • Bei nationalen Meisterschaften: Juventus 7:0 Uhr nach US Sassuolo am 4. Februar für Italien) 2017/18, Internazionale 7:0 Uhr nach US Sassuolo am 13. September für Italien) 2014/15.
    • Bei internationalen Heimmeisterschaften: US Sassuolo 0:2 Uhr mit KRC Genk UEFA Europa League 2016/17.
    • Bei internationalen Meisterschaften: KRC Genk 3:1 Uhr zu US Sassuolo UEFA Europa League 2016/17.

Empfänger

Offizielle Turniere

Flagge von Italy.svg Meisterschaften Securities Zweiter
Serie B 1/0 Meisterschaft)

Nebenteams

Weiblicher Teil

externe Links

  • Offizielle Seite
  • ccerway.com
  • www.transfermarkt.es